DeutschlandPfeil nach unten

Städt. Ganztagsgymnasium Johannes Rau, Wuppertal

hieß vor 2007 Gymnasium Siegesstraße

Siegesstr. 134, 42287 Wuppertal

  • 2748 Schüler eingetragen

Ehemalige nach Geburtsjahr

1929 1939 1949 1959 1969 1979 1989

Klassenfotos dieser Schule




Alle Schüler anzeigen

Abschlussjahrgänge mit eingetragenen Schülern

1941 - 1950 19 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen
1951 - 1960 75 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen
1961 - 1970 141 Personen

1971 - 1980 260 Personen

1981 - 1990 445 Personen

1991 - 2000 368 Personen

2001 - 2010 201 Personen

2011 - 2020 10 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

  • Leon Niederlehner
  • Einige Personen möchten nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen

  • Asena Ayder
  • Eine Person möchte nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen

 

Bewertung für
Städt. Ganztagsgymnasium Johannes Rau, Gymnasium, Wuppertal

Gesamtbewertung

Aktuellste Bewertung

Horst Benscheidt (18.03.2013): Meine Zeit an diesem Gymnasium: Von 1941-1943 nannte es sich Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium, von 1943-1944 Ausweichquartier in Weimar, von…
Unterricht und Qualität der Lehrer
Schulleitung
Gebäude und Lehrmaterial
Förderung und zusätzliche Aktivitäten
Klima an der Schule
Basierend auf den Bewertungen von 19 ehemaligen Schülern.
 

Detaillierte Bewertungen

Schulzeit: 1969 - 1978
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1941 - 1949
Gesamtbewertung
Meine Zeit an diesem Gymnasium: Von 1941-1943 nannte es sich Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium, von 1943-1944 Ausweichquartier in Weimar, von 1946 -1949 Städt. Gymnasium. Die Leitung der Schule nach 1945 wechselte mehrfach bei unterschiedlicher Qualität.
mehr anzeigen
Als ehemaliger Schüler bewertet
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Simone Blum   schrieb
Schulzeit: 1988 - 1991
Gesamtbewertung
War nur in der Oberstufe da, und hatte keine wirklich gute Zeit. Einige nette Lehrer gab es schon, aber einige ziemlich bonzige Schüler und genausolche Lehrer haben mir die Zeit ziemlich vermiest.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1977 - 1978
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1967 - 1976
Gesamtbewertung
Gute Gemeinschaft, viel für dass Leben gelernt, aber baulich und vom Lehrkörper her eher starke Ähnlichkeit mit der Feuerzangenbowle. Wer Klassenstärken von 45 Schülern und fehlende Stühle/Tische und als Ersatz Fensterbänke oder auch den Papierkorb kennen gelernt hat, kann viel erzählen. Lange her und schön dass trotzdem einige Kontakte erhalten geblieben sind. Eben einfach Siegesstraße!
mehr anzeigen
Uwe Adamski   schrieb
Schulzeit: 1973 - 1976
Gesamtbewertung
Eine Gesamtbeurteilung ist nicht einfach, da ich dort nur 3 Jahre Leistung bringen durfte. Wir waren der erste Jahrgang, der in das damals neu geschaffenene Kurssystem hineingeriet, mit allen Vor- und Nachteilen. Neben einigen herausragenden Pädagogen wie Dr. Hanni Schulze mit ihrer Vorliebe für "Gustav Grünchens" und Dr. Ernst. E. Behle (Promotion über die Sprache der Hopi- Indianer) gab es auch viel Mittelmaß und einzelne Studienräte, die mit sich und anderen nicht klar kamen, wie Reichel u.a.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1972 - 1983
Gesamtbewertung
Ich gebe im Großen und Ganzen meinem Vorredner "Achim Rottsieper" recht! ich ergänze die Liste der guten Lehrer um: - Frau Dr. Schulze - Frau Hallup (Scheidtstr. in Ronsdorf) - die rotharige Spanisch-Lehrerin in der Siegesstr... Wow! Darüber hinaus empfinde ich es als unglaublich, daß die Schulleitung es zugelassen hat, daß der Wiso-Unterricht durch politisch befangene Pädagogen gedultet wurde! Herr Pfeiffer (mit 3F) gehört gewiß nicht in die Funktion eines Pädagogen!
mehr anzeigen
Schulzeit: 1963 - 1969
Gesamtbewertung
Ich bin insgesamt gut aufs Studium vorbereitet worden (Abi 1969). Besonders schätzte ich neben meinem Klassenlehrer Dr. Klein die Herren Dr. Plathner (Latein), Vrenegor (Engl.+Franz.), Fescharek (Sport), Remark (Bio u. zeitw. Sport)und Pfinow (Erdk.), ganz besonders Gymn.-Pfr.W.Moll (k.Rel.)sowie Herrn OStD Dr. Rubarth als Musiklehrer. Jetzt unterrichte ich selbst an einem Gymnasium kath. Religionslehre und Erdkunde.
mehr anzeigen
Thomas Deimel   schrieb
Schulzeit: 1976 - 1985
Gesamtbewertung
Damit die Schule hier nicht zu gut wegkommt, bringe ich mich doch noch ein. Fazit: Jedes andere Gymnasium wäre wahrscheinlich besser gewesen! Ich jedenfalls habe meine Kinder aus gutem Grunde nicht in diese Schule geschickt.
mehr anzeigen
Thomas Deimel   schrieb
Schulzeit: 1976 - 1985
Gesamtbewertung
Damit die Schule hier nicht zu gut wegkommt, bringe ich mich doch noch ein. Fazit: Jedes andere Gymnasium wäre wahrscheinlich besser gewesen! Ich jedenfalls habe meine Kinder aus gutem Grunde nicht in diese Schule geschickt.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1957 - 1966
Gesamtbewertung
Diese Frage taugt nichts, ich kann nur die folgenden Einzelpunkte zu einem gesamten 'gut' zusammenfassen, was sich offensichtlich erübrigt hätte.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1971 - 1982
Gesamtbewertung
Die alten Lehrer ohne Pädagogik Kenntnisse waren super (Albani, Büthe, Pfinow, Klein) Die jungen, neuen Lehrer waren schlichtweg schlecht.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1967 - 1976
Gesamtbewertung
Bin dankbar für die Zeit
mehr anzeigen
 

Schulfotos dieser Schule

    Städt. Ganztagsgymnasium Johannes Rau, Wuppertal
  • Städt. Ganztagsgymnasium Johannes Rau Wuppertal
  • Gymnasium Siegesstraße Wuppertal
  • Städt. Ganztagsgymnasium Johannes Rau Wuppertal
  • Städt. Ganztagsgymnasium Johannes Rau Wuppertal
  • Städt. Ganztagsgymnasium Johannes Rau Wuppertal
  • Städt. Ganztagsgymnasium Johannes Rau Wuppertal
  • Städt. Ganztagsgymnasium Johannes Rau Wuppertal
  • Städt. Ganztagsgymnasium Johannes Rau Wuppertal
  • Städt. Ganztagsgymnasium Johannes Rau Wuppertal
  • Städt. Ganztagsgymnasium Johannes Rau Wuppertal

 

szmtag