DeutschlandPfeil nach unten

Freie Waldorfschule Uhlandshöhe, Stuttgart

Haußmannstr. 44, 70188 Stuttgart

  • 1204 Schüler eingetragen

Ehemalige nach Geburtsjahr

1929 1939 1949 1959 1969 1979 1989

Klassenfotos dieser Schule




Alle Schüler anzeigen

Abschlussjahrgänge mit eingetragenen Schülern

1941 - 1950 9 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen
1951 - 1960 68 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen
1961 - 1970 120 Personen


In diesen Jahrgang eintragen
1971 - 1980 142 Personen

1981 - 1990 186 Personen

1991 - 2000 131 Personen

2001 - 2010 70 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen
2011 - 2020 4 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

 

Bewertung für
Freie Waldorfschule Uhlandshöhe, Waldorfschule, Stuttgart

Gesamtbewertung

Aktuellste Bewertung

Matthias Lesch (28.01.2014): Ich bin immer gerne in die Schule gegangen. Es war sehr erlebnisreich und schön. Danke an meine Mitschüler, Lehrer und Eltern, die dies…
Unterricht und Qualität der Lehrer
Schulleitung
Gebäude und Lehrmaterial
Förderung und zusätzliche Aktivitäten
Klima an der Schule
Basierend auf den Bewertungen von 41 ehemaligen Schülern.
 

Detaillierte Bewertungen

Schulzeit: 1949 - 1962
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Matthias Lesch   schrieb
Schulzeit: 1958 - 1972
Gesamtbewertung
Ich bin immer gerne in die Schule gegangen. Es war sehr erlebnisreich und schön. Danke an meine Mitschüler, Lehrer und Eltern, die dies mitermöglicht haben.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1946 - 1949
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1946 - 1959
Gesamtbewertung
Eine Schulzeit an die mich (weitestgehend) gerne erinnerter, vor allem einige ganz besondere Lehrer - z. B. Dr. Tautz, Dr. Mattke!
mehr anzeigen
Schulzeit: 1960 - 1973
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1971 - 1983
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1978 - 1988
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1969 - 1981
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1978 - 1982
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Claus Hoffmann   schrieb
Schulzeit: 1940 - 1952
Gesamtbewertung
In der Nazizeit verboten durfte die WS nach dem WK II wieder arbeiten. Ich bin meiner Mutter heute noch dankbar, dass sie mich - gegen meinen Wunsch - dorthin geschickt hat. Vorher auf dem Eberhard-Ludwigs-Gymnasium (in Biberach verlagert) empfand ich die WS als Befreiung. Die WS als erste "Gesamtschule" förderte gute, mittlere und schwache Begabungen in gleicher Weise. Der Mensch stand im Mittelpunkt.Der Unterricht befähigte zur Zusammenschau, förderte Kreativität und Innovationsfähigkeit.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1944 - 1956
Gesamtbewertung
Es war Nachkriegszeit, die Schule im Wieder-Afbau, viele Probleme. Aber von Jahr zu Jahr besser. Hoehen und Tuiefen, aber im allgemeinen hat mich die Schule gut vorbereitet um im Leben auch mit schwierigen Situationen fertig zu werden.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1953 - 1965
Gesamtbewertung
Ich bin gerne auf die Waldorfschule gegangen.Die vielen Theateraufführungen, die wir gemacht haben, die sind mir unvergesslich und haben mich geprägt - und über vieles hinweggeholfen. Es gab einen Mathe-Lehrer,sehr berühmt, der verlangte in der Pause von jedem 10 Pfennige, wenn man den Schul-Rasen betrat. Möge er die Einnahmen nach Dornach überwiesen haben! Ich hatte kluge Deutschlehrer, die noch frei sprechen und gigantische Reden halten konnten, Tautz.B., es gab aber auch pädagogische.......
mehr anzeigen
Claudia Boll   schrieb
Schulzeit: 1959 - 1971
Gesamtbewertung
die Waldorfschule hat mir pädagogisch den Weg gewiesen!! Natürlich sind immer auch die Menschen entscheidend die als Lehrer die Pädagogik ausüben!! Man lernt fürs Leben und der Umgang oder nicht Umgang im sozialen Miteinander waren wichtige Erfahrungen!! Ich bin gerne dort zur schule gegangen!! Meine Kinder waren auch Waldorfschüler!!
mehr anzeigen
Jack Fink   schrieb
Schulzeit: 1978 - 1991
Gesamtbewertung
Ich hab meine ersten 7 Schuljahre hier voll genossen.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1967 - 1977
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1968 - 1980
Gesamtbewertung
Pädagogik, Angebot und Menschenbild konkurrenzlos. Problemchen mit Lehrern gibt's hier wie anderswo. Keine andere Schulform weiss so zu überzeugen. Sagt: Ein (zwischenzeitlich) promovierter "Schulversager".
mehr anzeigen
Hartmut Meyer   schrieb
Schulzeit: 1951 - 1954
Gesamtbewertung
Hervorragender Unterricht. Hat mir fürs Leben ser vielgegeben. Lehrer akzeptierten mich als Menschen. Würde Schule und Schulform immer weiter empfehlen.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1969 - 1982
Gesamtbewertung
Sehr gute Schule, für mich prägend
mehr anzeigen
Schulzeit: 1969 - 1980
Gesamtbewertung
Die Schule hat meine Kindheit stark geprägt. Es war meine wahre Heimat, die schönste Zeit in meinem Leben. Ich bin der Schule und den darin arbeitenden Persönlichkeiten auf immer verbunden und dankbar, sonst wäre ich nicht der geworden, der ich bin.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1959 - 1967
Gesamtbewertung
In die 5.Klasse wurde ich als 42.ste aufgenommen mit dem Satz der Klassenlehrerin: Na, eine Österreicherin haben wir noch nicht!" Das tat gut, nachdem ich in der Volksschule mit meinem damaligen Dialekt von den Mitschülern sehr verspottet wurde. Die Klassengemeinschaft in der Wdsch. schätzte ich sehr. Die Lehrer unterrichteten lebendig, Die Pädagogik lernte ich erst später schätzen, die Anthroposophie auch. Ich wünsche allen Schülern viel Waldorfpädagogik, egal in welcher Schule.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1969 - 1982
Gesamtbewertung
Unsere Lehrer waren Persönlichkeiten, die sich wirklich in ihre Aufgabe investiert haben! In die Antroposophie konnte man eintauchen, musste man aber nicht. Wer kritisiert, er habe nichts gelernt, sei schlecht ausgebildet worden usw, muss sich fragen, ob daran wirklich die Schule schuld war! Wenn ich mit heutigen Verhältnissen vergleiche (3 Kinder in französischen Schulen), war Waldorf ein Paradies! Einzig die Vorbereitung auf Konkurrenzkampf und Leistungsdruck im Berufsleben fehlte.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1950 - 1960
Gesamtbewertung
Ich bin heute noch stolz auf meine Eltern, dass sie mir diese Schule ermöglicht haben. Es war eine ganz tolle Schulzeit, die ich nicht vermissen möchte.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1951 - 1960
Gesamtbewertung
Freiwillig bin ich nicht auf diese Schule gegangen. Meine Mutter hatte eine Affinität zu Sprituellen und zu Spritistischem. Ich kam in die 5. Klasse (als 50 Schüler). Die Mittelstufe war furchtbar. Überforderte Lehrer, Gebrülle, Strafen, offene Diskriminierungen, vereinzelt Schlägen (Gesicht). Nicht viel gelernt- 4 vertane Jahre. Deutsch, Musik und Kunstgeschichte Highlights der Oberstufe. Abitur mäßig. Schlecht auf Leben und Studium vorbereitet. Erfolge: ja, aber trotz, nicht wegen Waldorf!
mehr anzeigen
Ursula Korff   schrieb
Schulzeit: 1946 - 1948
Gesamtbewertung
Die Schulzeit 1946 -1948 war für mich prägend für mein Leben. Es war eine erfüllte und glückliche Zeit
mehr anzeigen
Rolf Hummel   schrieb
Schulzeit: 1942 - 1953
Gesamtbewertung
Die Zeit an der Waldorfschule war die schoenste Zeit meines Lebens. Die Lehrer waren Persoenlichkeiten, die mich und meine Eigenheiten respektierten und foerderten. Heute bin ich Uniprofessor und bringe ein Waldorf-Element in meine Vorlesungen mit grossem Erfolg. Im Gegensatz dazu war meine Staatsschulzeit (Friedrich-Eugen und Schickart Gymnasium schrecklich. Die Lehrer waren oftmals Sadisten, die einen Spass daran hatten uns zu quaelen. Waldorflehrer gaben stattdessen Lebenspraegende Impulse.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1950 - 1954
Gesamtbewertung
In manchen Fächern habe ich viel gelernt, in einigen anderen herzlich wenig, weil sie mich nicht recht interessierten. Ich bin sehr gerne dort zur Schule gegangen. Vor allem die Weihnachtsspiele der Lehrer waren Höhepunkte im Jahr. Die Schule hat mich für mein ganzes weiteres Leben geprägt und befähigt.
mehr anzeigen
Peter Skal   schrieb
Schulzeit: 1947 - 1959
Gesamtbewertung
1946 Wnorme Aufgabe für die wenig . übriggebliebene Lehrer. 56 Kinder für eine klassenleherin und das 8 Jahre lang.Großer Respekt!!!
mehr anzeigen
Stefan Mayr   schrieb
Schulzeit: 1950 - 1950
Gesamtbewertung
War sehr zufrieden !!
mehr anzeigen
Schulzeit: 1968 - 1971
Gesamtbewertung
Lebensentscheidende Begegnungen und für meinen weiteren Lebensweg bestimmend . Es war gut, auf der Schule gewesen zu sein ! Ich bin dankbar starke Persönlichkeiten und menschengemäße Inhalte, dort aufgenommen zu haben.
mehr anzeigen
Timo Kabel   schrieb
Schulzeit: 1974 - 1986
Gesamtbewertung
ich war froh auf dieser schule gewesen zu sein.....sie hat den grunstein für mein weitetes leben geschaffen.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1963 - 1976
Gesamtbewertung
Ich bin froh, auf dieser Schule gewesen zu sein!
mehr anzeigen
 

Schulfotos dieser Schule

    Freie Waldorfschule Uhlandshöhe, Stuttgart
  • Freie Waldorfschule Uhlandshöhe Stuttgart
  • Freie Waldorfschule Uhlandshöhe Stuttgart
  • Freie Waldorfschule Uhlandshöhe Stuttgart
  • Freie Waldorfschule Uhlandshöhe Stuttgart
  • Freie Waldorfschule Uhlandshöhe Stuttgart

 

szmtag