x

DeutschlandPfeil nach unten

POS "Theodor Körner", Schwerin

auch bekannt als Theodor-Körner-Oberschule

Neue Straße 18, 19288 Schwerin

Gleichnamige Schulen gibt es auch in:
Schwerin, Chemnitz

  • 449 Schüler eingetragen

Ehemalige nach Geburtsjahr

1929 1939 1949 1959 1969 1979 1989

Klassenfotos dieser Schule




Alle Schüler anzeigen

Abschlussjahrgänge mit eingetragenen Schülern

1951 - 1960 8 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen
1961 - 1970 47 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen
1971 - 1980 57 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen
1981 - 1990 57 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen
1991 - 2000 84 Personen


In diesen Jahrgang eintragen
2001 - 2010 12 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

 

Bewertung für
POS "Theodor Körner", POS, Schwerin

Gesamtbewertung

Aktuellste Bewertung

Christiane Latendorf (26.10.2012): Ich bin in diese Schule gerne gegangen. Kam von einer viel kleineren Schule hierher und war beeindruckt. Leider gibt es sie nicht mehr.
Unterricht und Qualität der Lehrer
Schulleitung
Gebäude und Lehrmaterial
Förderung und zusätzliche Aktivitäten
Klima an der Schule
Basierend auf den Bewertungen von 4 ehemaligen Schülern.
 

Detaillierte Bewertungen

Schulzeit: 1998 - 2001
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1961 - 1963
Gesamtbewertung
Ich bin in diese Schule gerne gegangen. Kam von einer viel kleineren Schule hierher und war beeindruckt. Leider gibt es sie nicht mehr.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1972 - 1982
Gesamtbewertung
Eigentlich bin ich gern zu Schule gegangen....in den ersten Schuljahren war ich immer Klassenbeste, das änderte sich dann ich der Oberstufe. Pubertät und die rote Erziehung der Pädagogen, na die konnten und durften ja auch nicht anders. Aber ein Direx, der einen Genexwagen fuhr ......so war das halt.Im Großen und Ganzen denk ich gern an meine Schulzeit und an die meisten Lehrer zurück wie z.B. Herr Teichert, Herr Niemann , Frau Kanter , Frau Reschke, Frau Archut ,Herr Vorbröcker und dem gutaussehenden Sp...
mehr anzeigen