x

DeutschlandPfeil nach unten

Goethe-Gymnasium, Schwerin

auch bekannt als Goethe-Oberschule II am Schulstandort gibt es 2 weitere Schulen mit 668 Schülern

Weitere Schulen an diesem Standort

Johannes-R.-Becher-Str. 10, 19059 Schwerin

Gleichnamige Schulen gibt es auch in:
Hamburg, Bensheim, Dieburg, Frankfurt am Main, Darmstadt, Neustadt-Glewe, Düsseldorf, Bad Ems, Auerbach/Vogtl., Reichenbach/Vogtl.

  • 1837 Schüler eingetragen

Ehemalige nach Geburtsjahr

1929 1939 1949 1959 1969 1979 1989

Klassenfotos dieser Schule




Alle Schüler anzeigen

Abschlussjahrgänge mit eingetragenen Schülern

1931 - 1940 1 Personen


  • Rolf Meyersohn
  • Einige Personen möchten nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen
1941 - 1950 16 Personen


  • Hans-Otto Bremer
  • Einige Personen möchten nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen

  • Hermann Pathe
  • Einige Personen möchten nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen

  • Egmont Rosenthal
  • Einige Personen möchten nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen
1951 - 1960 99 Personen

1961 - 1970 96 Personen

1971 - 1980 138 Personen

1981 - 1990 231 Personen

1991 - 2000 319 Personen

2001 - 2010 154 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen
2011 - 2020 6 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

  • Mario Spiekermann
  • Einige Personen möchten nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen

 

Bewertung für
Goethe-Gymnasium, Gymnasium, Schwerin

Gesamtbewertung

Aktuellste Bewertung

03.09.2013: Ich will nicht pathetisch von der besten Zeit meines Lebens reden, aber wenn es eine solche gab, dann die (leider nur 2) Jahre in der EOS.
Unterricht und Qualität der Lehrer
Schulleitung
Gebäude und Lehrmaterial
Förderung und zusätzliche Aktivitäten
Klima an der Schule
Basierend auf den Bewertungen von 11 ehemaligen Schülern.
 

Detaillierte Bewertungen

Schulzeit: 1968 - 1972
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1980 - 1984
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Ortrud Farken   schrieb
Als ehemaliger Schüler bewertet
Gesamtbewertung
Na ja, mich haben sie nicht zum Abitur zugelassen, ich behaupte, dass ich wegen meines Vaters rausflog, begründet wurde das aber, weil meine Leistungen immer schlechter gemacht worden. Am selben Tag habe ich mit der Lehrerausbildung begonnen. Das war das beste, was mir passieren konnte. Schöne Gegenteile damals Ortrud Farken (Claassen)
mehr anzeigen
Schulzeit: 1989 - 1991
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Holger Maack   schrieb
Schulzeit: 1966 - 1970
Gesamtbewertung
Dort habe ich nach der guten Ausbildung an der Fritz-Reuter-Oberschule die entscheidende Allgemeinbildung für mein Leben erhalten.
mehr anzeigen
Bernd Schubert   schrieb
Schulzeit: 1967 - 1971
Gesamtbewertung
An der Goethe EOS war trotz politischer Zwänge Freigeistigkeit möglich( auch 1967- 1971)Díe nat-wiss Lehrer ( Helm,Reimnitz) waren sehr kompetent ,Sprache war zwar kein Spass aber erlernbar (russ.: Buxnowitz)und selbst ein STABÜ- Klassenlehrer wie Selke war aushaltbar fair". Habe viel von Penne gelernt und auch wohl erfolgreich angewandt- da versteh einer die heutigen Bildungsdiskusssionen zu Motivation etc. Selbst Fachkräftemangel von heute wäre so nicht eingetreten.Damals Lehrer
mehr anzeigen
Schulzeit: 1942 - 1948
Gesamtbewertung
Nach meiner Erinnerung war sie trotz schwerer Zeit eine sehr gute Schule. Wir mussten die Schule ja mit dem Knabengymnasium teilen: vormittags und nachmittags im Wechsel.
mehr anzeigen
Bianca Tulke   schrieb
Schulzeit: 1991 - 1995
Gesamtbewertung
Für den musischen Zweig sehr gute Möglichkeiten und Förderungen! Ansonsten gab es zu meiner Zeit von allem etwas: sehr geniale Lehrer, aber auch eher schlechtere ;) Das Gesamtklima empfand ich immer als gut. Bin sehr gern dort gewesen und denke oft zurück an die Zeit! :-)
mehr anzeigen
Schulzeit: 1947 - 1951
Gesamtbewertung
Schule ist in ihrer Gesamtheit mit heutiger Zeit nicht vergleich-bar. Trotzdem waren Unterricht u. Lehrpersonal beispielgebend und uns Schülern ist ein kritisches Denken trotz aller widrigen und politischen Gegebenheiten nahegebracht worden. Man hatte die Überzeugung, Angehöriger einer neuen Elite zu sein. Viele sind es ja auch zu was gebracht.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1962 - 1966
Gesamtbewertung
Ich kenne die Goethe-Oberschule nur im Gebäude des alten Gymnasiums in der August-Bebel-Straße am Pfaffenteich. Mit dem Denkmal von Heinrich Schliemann davor, welches wir zum Abitur verhüllt haben, damit er uns bei den Prüfungen nicht zusehen kann.
mehr anzeigen