x

DeutschlandPfeil nach unten

Kieler Gelehrtenschule, Gymnasium

Feldstraße 19, 24105 Kiel

  • 1345 Schüler eingetragen

Ehemalige nach Geburtsjahr

1929 1939 1949 1959 1969 1979 1989

Klassenfotos dieser Schule




Alle Schüler anzeigen

Abschlussjahrgänge mit eingetragenen Schülern

1941 - 1950 7 Personen


  • Dietrich Bickel
  • Einige Personen möchten nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen

  • Wolfgang Kluth
  • Einige Personen möchten nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen

  • Wolfgang Mehlert
  • Einige Personen möchten nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen
1951 - 1960 49 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen
1961 - 1970 128 Personen


In diesen Jahrgang eintragen
1971 - 1980 149 Personen


In diesen Jahrgang eintragen
1981 - 1990 290 Personen

1991 - 2000 161 Personen

2001 - 2010 51 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen
2011 - 2020 4 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

  • Thore Mett
  • Einige Personen möchten nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen

 

Bewertung für
Kieler Gelehrtenschule, Gymnasium, Kiel

Gesamtbewertung

Aktuellste Bewertung

Lothar Müller-Güldemeister (15.07.2014): Als ich dort zur Schule ging (1957-1961) wurde dort noch reichlich geohrfeigt, gebrüllt, mit Schlüsseln geschmissen, Strafarbeiten verteilt.…
Unterricht und Qualität der Lehrer
Schulleitung
Gebäude und Lehrmaterial
Förderung und zusätzliche Aktivitäten
Klima an der Schule
Basierend auf den Bewertungen von 19 ehemaligen Schülern und einem Elternteil.
 

Detaillierte Bewertungen

Schulzeit: 1942 - 1951
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Als ehemaliger Schüler bewertet
Gesamtbewertung
Als ich dort zur Schule ging (1957-1961) wurde dort noch reichlich geohrfeigt, gebrüllt, mit Schlüsseln geschmissen, Strafarbeiten verteilt. Die Lehrer waren überwiegend Karikaturen wie aus der Feuerzangenbowle, nur waren sie leider nicht komisch. Bei einigen von ihnen hatte man den Eindruck, sie wollten den 2. Weltkrieg im Klassenzimmer wiederholen, ihn diesmal aber gewinnen. Einzige rühmliche Ausnahmen waren Meyer-Bothling und Hagelstein.
mehr anzeigen
Jurij Meißner   schrieb
Schulzeit: 1986 - 1995
Gesamtbewertung
Diese Schule war, und ist es hoffendlich nicht mehr, die asoziale pseudo-kaderschmiede der Gerneration Weltkrieg und deren unhinterfragenden Nachkommen (Geld + Pseudo-Wissen + Alt-Nazis), die deutlich, auch noch zu meiner Zeit, zu spüren war. Hart sein, stark sein, keine Unterstützung irgendeiner Art angeboten bekommend, psychisch wie physisch alleingelassen, derart inkompetenten Lehrern (zwischenmenschlich) zur Bewertung dargeboten zu werden, war eine Schule der Unart.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1958 - 1966
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1964 - 1973
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1952 - 1962
Gesamtbewertung
Bis auf wenige Ausnahmen ein eher unhumanes als humanistisches Gymnasium. Pauken und Fertigmachen statt Fördern und Motivieren (vor 1963 jedenfalls). Die schlimmste Zeit meines Lebens!!
mehr anzeigen
Edzard Ites   schrieb
Schulzeit: 1973 - 1982
Gesamtbewertung
Ich bin gerne hingegangen und habe die Schule nach der Obertertia sehr vermisst. Da bin ich halt weggezogen nach Leer.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1957 - 1966
Gesamtbewertung
ich habe dort eine nachhaltig gute Allgemeinbildung erfahren
mehr anzeigen
Schulzeit: 1965 - 1974
Gesamtbewertung
Solide Lehranstalt; besonders die Studienräte der älteren Generation wie zB Dr.Pietsch, Dr.Braack, und Dr.Bahrenfuss machten das Lernen interessant.; der Rest der Lehrer war eher neutral bis ungeeignet. In Widerspruch zum Schulmotto 'non scholae sed vitae discimus' wurde nur Faktwissen, aber keine Lebenserfahrung gelehrt.
mehr anzeigen
Harry Schmidt   schrieb
Schulzeit: 1964 - 1973
Gesamtbewertung
Ich habe meine Schulzeit an dieser Anstalt des öffentlichen Rechts als permanenten Kriegszustand empfunden und war wie befreit, als mir 1973 doch noch das Abitur gelungen war. Besonders in den ersten Jahren ab 1963 habe ich unter einigen fiesen und sehr autoritär und laut auftretenden Lehrkörpern gelitten. Wie einige Schüler behandelt wurden, hatte nichts mit humanistischer Pädagogik zu tun. Es gab aber auch einige sehr gute Lehrer, die fair und gerecht waren. Sehr gut fand ich den Zusammenhalt unter den...
mehr anzeigen
Schulzeit: 1982 - 1991
Gesamtbewertung
Das Wohlfühlen hing sehr von Klasse und Jahrgang ab. In der Oberstufe fühlte ich mich dort sehr wohl, in der Mittelstufe weniger. Extremata gab es bei den Lehrern: Von Lehrern, die in allen Bereichen von Einsatz bis persönlicher ausstrahlung vorbildlich waren bis hin zu demotivierten Lehrern, die dumme Sprüche machten, waren alle Lehrertypen vertreten.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1958 - 1966
Gesamtbewertung
Stand von 1966
mehr anzeigen
 

Schulfotos dieser Schule

    Kieler Gelehrtenschule, Gymnasium
  • Kieler Gelehrtenschule Gymnasium
  • Kieler Gelehrtenschule Gymnasium
  • Kieler Gelehrtenschule Gymnasium
  • Kieler Gelehrtenschule Gymnasium