x
DeutschlandPfeil nach unten

Helmholtz-Gymnasium, Essen

Rosastraße 83, 45130 Essen

Gleichnamige Schulen gibt es auch in:
Heidelberg, Karlsruhe, Dortmund, Bonn, Zweibrücken

  • 3090 Schüler eingetragen

Ehemalige nach Geburtsjahr

1929 1939 1949 1959 1969 1979 1989

Klassenfotos dieser Schule




Alle Schüler anzeigen

Abschlussjahrgänge mit eingetragenen Schülern

1931 - 1940 1 Personen


  • Alfred Cohn
  • Einige Personen möchten nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen
1941 - 1950 16 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

  • Theo Wolpers
  • Einige Personen möchten nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen
1951 - 1960 94 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen
1961 - 1970 179 Personen

1971 - 1980 324 Personen

1981 - 1990 517 Personen

1991 - 2000 445 Personen

2001 - 2010 158 Personen

2011 - 2020 11 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

  • Stefan Ullosat
  • Eine Person möchte nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

  • Luca Stolzenberg
  • Eine Person möchte nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen

  • Heiner Schalz
  • Eine Person möchte nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen

 

Bewertung für
Helmholtz-Gymnasium, Gymnasium, Essen

Gesamtbewertung

Aktuellste Bewertung

Gerd Dietmar Scholz (08.11.2013): Es handelte sich in den 60 er Jahren um eine Schule, die weitgehend von reaktionären Lehrern besetzt war. Es wurde ein reines…
Unterricht und Qualität der Lehrer
Schulleitung
Gebäude und Lehrmaterial
Förderung und zusätzliche Aktivitäten
Klima an der Schule
Basierend auf den Bewertungen von 52 ehemaligen Schülern.
 

Detaillierte Bewertungen

Schulzeit: 1971 - 1980
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1973 - 1982
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1973 - 1975
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1957 - 1964
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1962 - 1971
Gesamtbewertung
Es handelte sich in den 60 er Jahren um eine Schule, die weitgehend von reaktionären Lehrern besetzt war. Es wurde ein reines Ausleseverfahren nach den Vorgaben von Direktor Hugo Vollmerhaus durchgeführt. Teilweise lagen die Sitzenbleiberquoten bei über 50%- skandalös. Einmal in der Woche mussten alle Schüler, die ins Klassenbuch eingetragen wurden, zum Rapport bei Herrn Vollmerhaus, der sich nur mir "Herr Direktor" anreden ließ. Dann gab es Ohrfeigen, Beleidigungen u. Beschimpfungen.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1977 - 1986
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1966 - 1975
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1981 - 1987
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1977 - 1986
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1955 - 1964
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Thomas Wolf   schrieb
Schulzeit: 1964 - 1974
Gesamtbewertung
Die Forderung von Disziplin, Gehorsam und deutsch-nationalen Tugenden hatte bei der Schulleitung (Vollmerhaus) höchste Priorität. Für Kameradschaft, Hilfsbereitschaft und Teamfähigkeit musste ich viel Idealismus selbst aufbringen. Die Ausstattung der Schule war sehr gut. Die Wanderfreudigkeit der Schule war aber sehr positiv.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1961 - 1970
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1957 - 1966
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Peter Dreeßen   schrieb
Schulzeit: 1967 - 1976
Gesamtbewertung
Ich wollte nicht ein Gymnasium besuchen, obwohl ich 1963 Jahrgangsbester meiner Grundschule in Rüttenscheid war, denn viele meiner älteren Freunde, die bereits ein Gymnasium besuchten, hatten keine Zeit mehr mit mir zu spielen. Das fand ich damals beängstigend. Ich wurde aber dorthin "empfohlen".
mehr anzeigen
Schulzeit: 1977 - 1986
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1968 - 1977
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1974 - 1977
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1968 - 1977
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1965 - 1974
Gesamtbewertung
Seinerzeit autoritär, die jüngeren Lehrer engagiert. Einige Lehrer waren schon nach damaligen Maßstäben untragbar.
mehr anzeigen
Klaus Elfinger   schrieb
Schulzeit: 1958 - 1967
Gesamtbewertung
In der Zeit von 58 - 67 sehr moderne und leistungsstarke Schule. Viele Möglichkeiten im sportlichen Bereich.Zu dieser Zeit der beste naturwissenschaftliche Unterricht in Essen.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1964 - 1974
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1969 - 1978
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Ingo Bargatzky   schrieb
Schulzeit: 1982 - 1988
Gesamtbewertung
Das Helmholtz-Gymnasium ist mir als eine Lehranstalt in Erinnerung geblieben, die mich in der Entwicklung meiner Persönlichkeit auf der einen und der Unterstützung meines Leistungssports auf der anderen Seite aktiv behindert hat. Insofern kann ich rückblickend leider kaum ein gutes Bild der Lehreinrichtung zeichnen. Ich kann allerdings auch nur über die 80er Jahre berichten. Vielleicht haben die Verantwortlichen der Schule aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt.
mehr anzeigen
Peter Daume   schrieb
Schulzeit: 1969 - 1978
Gesamtbewertung
Ich schließe mich gerne der Meinung von Georg Noe an. Zum Glück war ich nur drei Jahre auf dem Helmholtz. Viel positive Erinnerung ist nicht geblieben. Aus meiner heutigen Sicht ist es unbegreiflich, wie damals mit zehnjährigen Sextanern umgegangen wurde. Wenn man als Zehnjähriger in der ersten Unterrichtsstunde einen halbstündigen Vortrag hört, auf welche Dinge der Lehrer "allergisch reagiert" (ich kannte das Wort "allergisch" noch gar nicht), hört bei mir jedes Verständnis auf.
mehr anzeigen
Juergen Franke   schrieb
Schulzeit: 1963 - 1972
Gesamtbewertung
Ich war Mitglied dieser Anstalt von 1963 bis 1970, eine knochenharte, reaktionäre Institution mit merkwürdig gestörten (es gab natürlich auch positive Ausnahmen) Lehrern . Eine für mich nicht erinnerungswerte, aber unvergessene Zeit. Ich kann wirklich sagen , ich habe sie überlebt. Positives fällt mir wenig ein, nur die pädagogisch perfekt betriebene Demotivation im Sinne der urdeutschen unseligen Wissensvermittlung im Paukstil der wilhelminischen bzw. III. Reich Zeit.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1955 - 1964
Gesamtbewertung
Ein Gymnasium mit bestem Niveau! Ich denke gern an die Schulzeit zurück. Unser Abiturjahrgang 1964 trifft sich noch heute regelmäßig.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1951 - 1960
Gesamtbewertung
Gute Mischung von naturwissenschaftlichen und geisteswissenschaftlichen Herausforderungen - als ausgezeichnete Basis für das spätere Studium! Unter den damaligen Nachkriegsbedingungen (1951 - 1960) exzellente Angebote im Bereich des Sports (Rudern, Leichtathletik, Handball, Turnen)
mehr anzeigen
Klaus Kuprian   schrieb
Schulzeit: 1959 - 1967
Gesamtbewertung
Eine in den Jahren 58 bis 67 qualitativ gute Schule, nach meinem Eindruck eine der damaligen Top 3 , Burg, Humboldt, Helmholtz
mehr anzeigen
Schulzeit: 1954 - 1963
Gesamtbewertung
Der Unterricht war sehr gut, so dass mir das anschließende Studium (Metallugie, Physik) leicht fiel!
mehr anzeigen
Schulzeit: 1974 - 1983
Gesamtbewertung
gute Schule fuer Sportbegeisterte
mehr anzeigen
Knud Reuter   schrieb
Schulzeit: 1961 - 1969
Gesamtbewertung
Hervorragende Schule für einigermaßen begabte Schüler, die ausgezeichnet auf das spätere Studium vorbereitete (späterer Hochschulstudium-Anteil meiner Klasse: 100 %). Sehr gute Förderung in allen Bereichen, aber auch stark fordernd. Insgesamt zeittypische autoritäre Struktur, die aber zu hohen Anteilen auf echter Autorität beruhte. Wen der Unterrichtsstoff nicht interessierte, oder wer mit den hohen Anforderungen nicht gut zurecht kam, der blieb auf der Strecke - was teilweise traurig und menschlich nich...
mehr anzeigen
Georg Noé   schrieb
Schulzeit: 1962 - 1970
Gesamtbewertung
Typisches Jungen-Gymnasium der 1960er Jahre. Autoritäre Paukschule mit zahlreichen reaktionären Lehrkräften, in der es aber doch einige vom autoritären Stil abweichende Lehrerpersönlichkeiten gab. Hoher Schwierigkeitsgrad in naturwissenschaftlichen Fächern, im gesellschaftswissenschaftlichen Bereich vorwiegend unterbestimmt. Wegen neuem Gebäude und math.-naturw. Zweig galt das Gymnasium vergleichsweise als modern.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1964 - 1972
Gesamtbewertung
Damals ein Paukgymnasium, schlimmer Konkurrenzkampf unter den Schülern, Lernen konnte man allerdings sehr viel
mehr anzeigen
Schulzeit: 1983 - 1992
Gesamtbewertung
Ich möchte die Zeit am Helmhotz nicht missen. Das liegt vor allem an Personen wie einzelnen Lehrern und einer Reihe von Schülern mit denen ich auch heute noch sporadisch bis eng in Kontakt stehe. Alles in allem war es eine tolle Zeit.
mehr anzeigen
Schulzeit: 1975 - 1984
Gesamtbewertung
Alles eigentlich OK!
mehr anzeigen
Jörg Gastmann   schrieb
Schulzeit: 1976 - 1984
Gesamtbewertung
In den 70er und 80er Jahren eher eine Lernfabrik, galt nach dem Burggymnasium als härteste Schule der Stadt, wurde überschätzt, und Eltern taten Ihren Kindern keinen Gefallen mit der Schulwahl. Mag heute anders sein.
mehr anzeigen
Nina Hucke   schrieb
Schulzeit: 1989 - 1998
Gesamtbewertung
.
mehr anzeigen
Thomas Kraemer   schrieb
Schulzeit: 1971 - 1980
Gesamtbewertung
Zwischen 1971 und 1980 war das Helmhotz sicher eines der besseren Gymnasien in Essen. Wir hatten einige tolle Lehrer, viele echte Originale und sehr engagiert.
mehr anzeigen
 
 
szmtag