DeutschlandPfeil nach unten

Nicolaus-Cusanus-Gymnasium, Bergisch Gladbach

Reuterstraße 51, 51465 Bergisch Gladbach

Gleichnamige Schulen gibt es auch in:
Bonn

  • 1565 Schüler eingetragen

Ehemalige nach Geburtsjahr

1929 1939 1949 1959 1969 1979 1989

Klassenfotos dieser Schule




Alle Schüler anzeigen

Abschlussjahrgänge mit eingetragenen Schülern

1941 - 1950 2 Personen


  • Willi Hebborn
  • Einige Personen möchten nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen

  • Ralph E. Clouth
  • Einige Personen möchten nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen
1961 - 1970 93 Personen


In diesen Jahrgang eintragen
1971 - 1980 251 Personen

1981 - 1990 375 Personen

1991 - 2000 159 Personen

2001 - 2010 47 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

In diesen Jahrgang eintragen

  • Sencok Tatlisin
  • Eine Person möchte nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen

  • Marion Botz
  • Einige Personen möchten nur für StayFriends-Mitglieder sichtbar sein
In diesen Jahrgang eintragen
2011 - 2020 2 Personen


In diesen Jahrgang eintragen

 

Bewertung für
Nicolaus-Cusanus-Gymnasium, Gymnasium, Bergisch Gladbach

Gesamtbewertung

Aktuellste Bewertung

Raoul Potenza (03.04.2013): altbacken, langweilig, einfallslos, Initiativen wurden weitgehend abgewürgt, teils beruflich uninteressierter Lehrkörper, teils autoritär,…
Unterricht und Qualität der Lehrer
Schulleitung
Gebäude und Lehrmaterial
Förderung und zusätzliche Aktivitäten
Klima an der Schule
Basierend auf den Bewertungen von 14 ehemaligen Schülern.
 

Detaillierte Bewertungen

Schulzeit: 1982 - 1991
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1951 - 1960
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1963 - 1972
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1970 - 1974
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1972 - 1982
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Raoul Potenza   schrieb
Schulzeit: 1962 - 1971
Gesamtbewertung
altbacken, langweilig, einfallslos, Initiativen wurden weitgehend abgewürgt, teils beruflich uninteressierter Lehrkörper, teils autoritär, ohne Autorität auszustrahlen, musische und künstlerische Fächer gut besetzt(Nitsche, Rabe, Podgurski) Gesamturteil: Katastrophe, Zeitverschwendung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1967 - 1977
Gesamtbewertung
mehr anzeigen
Schulzeit: 1958 - 1965
Gesamtbewertung
Wäjhrend meiner Schulzeit von Ostern 1958 bis Ostern 1963 war die Schule überdurchnittlich gut. Besonders hervorzuheben sind die Lehrer Funke, Nitsche und Pistor, mit denen ich noch lange nach Ende der Schulzheit Kontakt hatte. Hinzhu kommen Dr. Kellersohn, Böller, Klösel, Amsel, der häufig in der von Paul Dieter Spinath und mir in 1960 gegründeten Schulschachgruppe mitgemacht hat.
mehr anzeigen
Jons Drawert   schrieb
Schulzeit: 1961 - 1972
Gesamtbewertung
Lehrkörper von Altnazis durchsetzt. Pseudohumanistisch. Oisterholz, Rach, Fi(u)nke u.a. praktizierten die Prügelstrafe. Mein diabetiskranker Klassenkamerad wurde vom Sportlehrer in den Hintern getreten. Ein Religionslehrer zeigte uns den " Kölner Dom". Dann kamen die Jungassessoren, die machten morgens immer eine Kampfparole ab und waren nur subjektiv. Wer nicht angepasst war, hatte keine Chance. Paul Nitsche(Musik) und Oma Niessen(Latein) waren Klasse!!
mehr anzeigen
Dietmar Broich   schrieb
Schulzeit: 1968 - 1977
Gesamtbewertung
Gute Schule
mehr anzeigen
Ingo Hennecke   schrieb
Schulzeit: 1975 - 1984
Gesamtbewertung
9 Jahre NCG - damals fand man nicht alles toll, aber ich kann mich immer noch an vieles erinnern und anwenden, was ich damals gelernt habe - z.B. in Musik Dreiklänge, in Englisch Macbeth. Daher waren die Unterrichtsmethoden wohl ganz gut. Etwas, was man erst später so richtig zu schätzen weiss, ist die tolle Klassen und Stufengemeinschaft. Auch nach fast 30 Jahren hat man immer noch mit einigen Kameraden Kontakt.
mehr anzeigen
Monika Peters   schrieb
Schulzeit: 1968 - 1977
Gesamtbewertung
Die Persönlichkeit eines Schülers wurde immer geachtet und gefördert.
mehr anzeigen
 
 
szmtag